Underwater view of the sea surface.jpg

Einfachheit

Unser bewusster Geist ist wie ein Ozean. Die Oberfläche ist in stetiger Bewegung. Gedanken, Gefühle und Wahrnehmungen sind wie Wellen. In der Meditation tauchen wir in diesen Ozean ein und erfahren die ewige Stille der Tiefe. Aus sich selbst heraus, mittels einer einfachen Technik erfährt der bewusste Geist seine eigene Natur. 

 

In dieser Stille, auf dem Grund des Ozeans des Bewusstseins, finden wir Inspiration, Frieden und Ganzheit. Nach der Meditation tauchen wir auf und genießen die Dynamik und die Freude eines aktiven Lebens. So führen wir ein erfülltes Leben im harmonischen Rhythmus aus Ruhe und Aktivität. 

  • Diese Meditation ist natürlich

Der Geist hat eine natürliche Tendenz, sich in Richtung des Angenehmen zu bewegen. Wir wollen stets mehr wissen, mehr erfahren, mehr erleben. Die Meditation nutzt diese Natur des Geistes, um nach innen zu sinken. Deshalb ist keine Vorerfahrung, kein Training, keine Voraussetzung notwendig. Jeder kann diese Methode erlernen, unabhängig von religiösen Überzeugungen und/oder spirituellen Prägungen. Meditation ist in erster Linie eine Technik.

Der Vorgang der Meditation ist effizient, direkt und äußerst wirkungsvoll. Meditieren wird als leicht, angenehm und mühelos empfunden. Die Effekte der Meditation lassen sich wissenschaftlich fundiert überprüfen und bestätigen.

  • Diese Meditation ist einfach